Logo Apotheke Thondorf
* Schöne Weihnachtszeit!

News


Gut schlafen - aber wie?
Guter und ausreichender Schlaf ist wichtig, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Umfragen zeigen, dass mehr als ein Drittel der Männer nicht zuverlässig durchschläft, fast ein Viertel hat Probleme beim Einschlafen. Zum Internationalen Männertag am 19. November 2017 bietet die Bundeszentrale für ... weiterlesen


Honig als Medizin - Wirksame Leckerei?
Süß ist er, und lecker. Honig gilt als gesundes Naturprodukt und wird traditionell gegen allerlei Beschwerden auch medizinisch eingesetzt. Doch wann macht Honig als Heilmittel wirklich Sinn und wo kann er nicht helfen? Heidi Günther, Apothekerin bei der Barmer, klärt auf. Für viele ist Honig gerade im Winter ... weiterlesen


Süßes aus der Backstube: Alternativen zum Haushaltszucker?
Für viele Familien gehört es zur guten Tradition, in der Adventszeit weihnachtliche Plätzchen und Kuchen zu backen. Dafür benötigt man in der Regel Zucker. Da in letzter Zeit süßende Alternativen wie Kokosblütenzucker, Agavendicksaft, Ahornsirup, Birkenzucker, Erythrit und Stevia die Supermarktregale ... weiterlesen


Hätten Sie es gewusst: Hilft Zink bei Erkältungen?
Heidi Günther, Apothekerin bei der Barmer: "Wenn eine Erkältung im Anmarsch ist, lässt ein Rat bestimmt nicht lange auf sich warten: Mit Zinkpräparaten sei man schnell wieder auf den Beinen. Auch die Wissenschaft beschäftigt sich seit Längerem mit der Frage, ob das Mineral eine krankheitsverkürzende ... weiterlesen


Influenza – vor allem ältere Menschen stark betroffen
Die Grippesaison 2016/2017 war eine schwere Grippewelle und hat vor allem ältere Menschen stark getroffen. Das zeigt der neue Influenza-Saisonbericht, den die Arbeitsgemeinschaft Influenza am Robert Koch-Institut (RKI) jetzt veröffentlicht hat. „Leider sind gerade bei den Senioren die Impfquoten mit rund 35 Prozent besonders ... weiterlesen


„Probiotika“ bei Reizdarm
Seit Jahren kann man Joghurt mit Probiotika kaufen. Angeblich tragen sie zur Darmgesundheit bei. Bei Probiotika handelt es sich um lebende Bakterienkulturen. Sie können auch in Kapselform aufgenommen werden. Entsprechende Produkte gibt es in Reformhäusern und Apotheken. Einige Untersuchungen legen die Vermutung nahe, dass Probiotika bei dem so ... weiterlesen


Magnesiumhaltige Präparate: Weniger ist oft mehr
Viele Menschen achten auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung und greifen auch zu Nahrungsergänzungsmitteln, um einer scheinbaren Unterversorgung vorzubeugen. Als Beispiel nennt Heidi Günther, Apothekerin bei der Barmer, frei verkäufliche magnesiumhaltige Präparate in Tabletten- oder Pulverform. Eine ... weiterlesen


Bei Verstopfung diskrete Beratung des Apothekers nutzen
Etwa 5 bis 15 Prozent der Bundesbürger leiden unter chronischer Verstopfung. Betroffene leiden über einen Zeitraum von mehr als drei Monaten unter einer unbefriedigenden Stuhlentleerung und haben zusätzliche Probleme, zum Beispiel starkes Pressen. „Bei Verstopfung ist einerseits der Leidensdruck hoch, andererseits ... weiterlesen


Schmerzen Schwangerer möglichst natürlich lindern
Haben werdende Mütter Schmerzen, lässt die Rücksicht auf ihr ungeborenes Kind sie oft mit einer Behandlung zögern. Doch ist das nicht immer sinnvoll. Sind die Schmerzen sehr stark und beeinträchtigen Lebensqualität oder Schlaf enorm, sollte man handeln. „Schwangere mit Schmerzen leiden später ... weiterlesen


Entgiften/Entsäuern/ Regenerieren - Mit der Kraft der Pflanzenwesen

mit spagyrischen Essenzen nach Phylak Sachsen (Dr. Zimpel)


1. Schritt: Entgiften
Entgiften innerhalb und außerhalb der Zellen mit einer Schaukeltherapie: 1. Flasche Entgiftung innerhalb der Zellen, 2. Flasche Entgiftung außerhalb der Zellen (3-4 Wochen)

Anschließend: Reinigung des Pischinger Raums - Entsäuerung (8-12 Wochen)

 

2. Schritt: Zell- und Gewebsregeneration
Regeneration: 2x jährlich 5-6 Wochen


Besuchen Sie Ihre Apotheke Thondorf, lassen Sie sich von uns beraten uns starten Sie noch heute eine einzigartige Entgiftungs-,Entsäuerungs- und Regenerationskur mit der Kraft der Pflanzenwesen!
Der beste Zeitpunkt, die Verantwortung für Ihren Körper zu übernehmen, ist JETZT!



Chakrablüten Essenzen
 
 
Die Chakrablüten Essenzen wirken auf unsere Energiezentren, die Chakren, die als Tore zum Bewusstsein bezeichnet werden und die nach indischer Lehre die Gesundheit von allen Lebewesen bestimmen.
 
Die Chakrablüten Essenzen von Frau Carola Lage Roy führen unmittelbar zu einer Bewusstseinserweiterung, wodurch der Mensch seine krankhaften Muster und Verhaltensweisen erkennt und sie umwandeln kann.
Sie werden bei den verschiedensten Zuständen und Störungen der Chakren mit großem Erfolg eingesetzt. Sie können sowohl eingenommen, als auch aufgetragen werden.
 
Durch die Reinigung und Harmonisierung der Chakren kann eine unterstützende heilende Wirkung eintreten.
 

Die Einsatzgebiete der Chakrablüten Essenzen erstrecken sich von körperlichen bis zu seelischen Beschwerden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Fragen Sie in Ihrer Apotheke Thondorf nach unseren Chakrablüten Essenzen, wir beraten Sie gerne!

 







Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 8:00 - 18:00 Uhr
Sa.: 8:00 - 12:00 Uhr

Telefon / Fax / E-Mail:
Tel.: (03 16) 40 60 33
Fax: (03 16) 40 60 33 - 4
E-Mail: info@apotheke.thondorf.at

Anschrift:
Apotheke Thondorf
Mag. pharm. Ingrid Stiboller
Liebenauer Hauptstrasse 308
8041 Graz-Liebenau